Home Inhaltsübersicht

Berichte 2002

 

 

 

Berichte 2017
Berichte 2016
Berichte 2015
Berichte 2014
Berichte 2013
Berichte 2012
Berichte 2011
Berichte 2010
Berichte 2009
Berichte 2008
Berichte 2007
Berichte 2006
Berichte 2005
Berichte 2004
Berichte 2003
Berichte 2002
Berichte 2001
Berichte 2000
  Nachrichten und Berichte aus dem Jahr 2002
 
 

Zweifacher Nachwuchs bei Hanselevadder Thomas Biehler
8.11.2002 - Seit Donnerstag, den 8.11.2002 muss sich Hansele- und Bärenvadder Thomas Biehler zuhause um ein weiteres Rebwieble und ein Hansele kümmern. Die Poppele-Zunft gratuliert Thomas und Bettina Biehler zur Geburt ihrer Zwillingskinder Frida-Karla und Jakob-Leander.

Ausflug der Zunftgesellen, Hansele u. Hoorige Bären nach Bad Schussenried am 21./22. September 2002
23.8.02 - Geboten wurden kulinarische u. kulturelle Genüsse aus Bad Schussenried, wie z.B. der Besuch des Freilichtmuseums, der Bierbrauerei Ott u. des Bierkrugmuseums. Der Schar der Hansele, Zunftgesellen und Räte übernachtete in den heiligen Räume im Bildungshaus des Neuen Klosters vom Bad Schussenried. Es wurde viel närrisches über das mögliche Ergebnis der Bundestagswahl philosophiert und spekuliert.

Poppele-Ausflug am So, 8.9.2002, an den Bodensee
22.8.02-  Am So, 8. September, fand der Poppele-Ausflug statt, zu dem alle Mitglieder und Freunde der Poppele-Zunft eingeladen waren. Es ging mit dem Seehas nach Allensbach. Dort schloss sich eine kleine Wanderung an zum Campingplatz Willam, dem Ziel des Ausflugs. Am Abend wanderten die Poppele-Zünftler dann nach Markelfingen, wo der Seehas die Ausflügler wieder nach Singen brachte. Der Ausflug fand bei herrlichem Wetter und interessanten Spielen statt, der die körperliche u. geistige Fitness der Zünftler unter Beweis stellte. Für die Verpflegung sorgte die Bewirtung des Campingplatzes.

Angelika Waibel, Thomas Biehler u. Markus Stengele im Amt bestätigt
2.5.2002 - Bei den diesjährigen Gruppenversammlungen der Rebwieber, der Hansele und Hoorige Bären und der Zunftgesellen wurden die Gruppenführer Angelika Waibel, Thomas Biehler und Markus Stengele einstimmig für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Thomas Reisberg wurde mit knapper Mehrheit zum "Oberbär" der Hoorige Bären gewählt. Er übernimmt die Aufgaben von Rudi Keller, der nach vielen Jahren das Amt an die jüngere Generation übergibt.

Fanfarenzug der Poppele-Zunft wiederholt Vorjahressieg in Schriesheim
11.3.2002 - Dem Fanfarenzug der Poppele-Zunft gelang es beim Schriesheimer Treffen der Fanfarenzüge am 2./3. März 2002, den Vorjahreserfolg zu bestätigen, und erreichte den ersten Platz.  >> mehr Infos

Der 10000. Besucher unserer Webseiten
Am 14.2.2002 um 15.46 Uhr war es soweit, als Hansele Bernd Schilling feststellen konnte, dass er der 10000. Besucher unserer Webseiten war – wir gratulieren Bernd Schilling!

Narrenbaumversteigerung – Dolden für die Ranzengarde
13.2.2002 - Bei der Fasnetsbeendigung auf der voll besetzten Galerie der Scheffelhalle ging der Stammbaum der Narren an Poppele Bruno Kutter, der ihn beim Fällen persönlich angeschlagen hatte. Das Narrenloch erhielt die neue Gruppe der Schellenhansel, in der Hoffnung, dass am 11.11.2002 bereits 20 Schellenhansel um das Narrenloch herum tanzen werden. Der Dolden ging mit kräftiger Unterstützung der „Täfelebuben der Räte“ an die Ranzengarde, die am Narrenspiegel einen großartigen Auftritt mit dem Fanfarenzug boten. Karl Götz philosophierte gekonnt kommunal- und weltpolitisch als diesjähriger Wurstzipfelredner.

Machtergreifung - Stadträte fallen bei PISA-Test durch
8.2.2002 - Gelungen war die Machtergreifung durch die Zunft, denn ein verkürzter Pisa-Test mit den Fraktionen und Gruppen im Gemeinderat ergab für die Narren nichts Überraschendes: Kaum einer kann lesen, sie können nur mühsam gemeinsam sprechen und schon gar nicht sind sie übereinstimmend zu richtigen Lösungen fähig. >> mehr Infos

Orden für Narren - Im Jahre 2040 steht die Scheffelhalle immer noch
7.2.2002 - Der Ordensabend der Singener Poppele-Zunft im Krüüz wurde zu einem prächtigen Auftakt für die Fasnet 2002: Die beiden Sänger der Dramatischen Vier Haupka u. Thau spielten auf der Bühne brillant ihre Visionen über die Stadt Singen im Jahre 2040 vor, bei denen die Scheffelhalle immer noch steht und Andreas Renner als Bundeskanzler in Berlin den Reichstag abreißen will.  >> mehr Infos

Hohenzollernwetter bei Narrensprung in Sigmaringen
4.2.2002 SIGMARINGEN - Besser hätte es überhaupt nicht sein können: "Hohenzollernwetter" von "oben" und rund 30000 jubelnde Narren unten in den Straßen Sigmaringens. >> mehr Infos

Hoorige Bären zu Besuch im Kanzleramt
30.1.2002 Berlin - Bundeskanzler Gerhard Schröder posiert im Maßanzug neben dem "Hoorigen Bär".  Das Stroh des Hoorigen Bären rieselt nun auf Schröders Schuhe, und der Kanzler ist amüsiert >> mehr Infos

Schellenhansel getauft

30.01.2002  - Am Dienstag Abend wurde der Schellenhansel, das neue Häs unter der Rebwieber in den Räumen der Singener Sparkasse getauft. Am Schmutzige Dunschdig werden erstmals die zehn Trägerinnen beim Narrenbaumumzug durch die Stadt ziehen.  >> mehr Infos

Klasse Narrentreffen in Radolfzell
29.1.2002 - Radolfzell bot ein klasse Narrentreffen - besonders Samstag Nacht! Bis spät in den frühen Sonntagmorgen belebten die Narren die Gassen und Narrenbeizen von Radolfzell.  Die Attraktivität des großen Radolfzeller Narrentreffens hatte durch das Regenwetter vom Sonntag nur leichte Einbusen erlitten.  >> mehr Infos

Poppele-Narrenspiegel im Badefieber
29.1.2002 -
Das war kein Narrenspiegel wie jeder andere: 2002 war das Jahr der Auslotung der regionalen Befindlichkeit durch die Poppele-Zunft. Und dabei geht es letztlich nur um eine Person: Oberbürgermeister Andreas Renner. Seit er wieder gewählt ist, kann seine politische Position auch kritisch hinterfragt werden.  >> mehr Infos

Fasnetsmotto 2002: "So hommer´s welle!"

 

 

 


Copyright © 1999 - 2017   Poppele-Zunft Singen 1860 e.V.    
Bei Fragen oder Wünsche wenden Sie sich bitte an: [Webmaster].
Stand: 05. Januar 2017